Ein webdots Nähkästchen Gespräch: Sebastian sagt halloo

Der Monat Juli zieht magisch neue Teammitglieder an 😉 So freut es mich auch heuer wieder ein neues Gesicht vorstellen zu dürfen.

I’m proudly presenting: Sebastian Putscher, 31 Jahre jung. Sebastian unterstützt uns bei webdots ab sofort bei der Entwicklung unserer webeasy Designs.seb1

Patrizia: Sebastian, erzähl uns doch mal schnell wie du zur Web- bzw. Softwareentwicklung gekommen bist.

Sebastian: „Nach der Matura im Gymnasium Braunau (so lang her, dass es schon fast nicht mehr wahr ist) hat es mich ins schöne Mühlviertel verschlagen, um dort in einem kleinen Dörfchen namens Hagenberg den Bachelor- und Master Studiengang „Software Engineering“ erfolgreich abzuschliessen.“

Patrizia: Und dann?

Sebastian: „Dann bin ich (nach viel zu kurzen 5 Jahren) wieder zurück in die Heimat. Ich bin ja genauso wie zwei weitere Viertel der webdots Besetzung Original 4950er Material. Kurzfristig hat meine berufliche Laufbahn einen Abstecher in Richtung CAD-Konstrukteur genommen, bevor ich dann – durch ein Projekt für die Stadt Altheim – im April 2013 Patrizia und Ihr Unternehmen webdots kennenlernte. Im Juli 2014 bin ich nun schließlich als Verstärkung zum webdots Team dazugestossen. Mein Hauptaufgabengebiet im Team liegt in der Website Entwicklung.

Patrizia: Erklär unseren Lesern doch was du als erstes umgesetzt hast bei webdots?

Sebastian: „Ich habe bereits das Template für unser webeasy Standard Designs namens Franz umgesetzt und sitze jetzt gemeinsam mit Michi an der Umsetzung des webeasy Designs Toni – seid gespannt! Nebenbei lerne ich auch noch etwas über SEO, Social Media und Webhosting 🙂 “

Patrizia: Du bist jetzt ca. 1 Monat bei webdots. Welches Nähkästchen Geheimnis kannst du unseren Lesern über uns verraten?

Sebastian: „Ich bin natürlich genau rechtzeitig gekommen um live dabei zu sein beim Umzug ins neue Büro. Das Geheimnis, das ich euch verraten kann: unser neues Büro ist IN einer Brauerei 😉
Dadurch fällt mir der Abschied von meinem aktuellen Arbeitsplatz direkt an der Bar natürlich nicht allzu schwer ;)“

Patrizia: Wir haben noch einen kurzen Steckbrief vorbereitet und sind schon sehr gespannt auf deine Antworten:

Dein Smartphone: HTC One Mini

Deine Top 3 Apps: feedly, aCalendar+, FB Messenger

Apps die du zwar installiert hast, aber schon Ewigkeiten nicht mehr benutzt hast: Shazam, Xing, Twitter

Dein favourisiertes webeasy Design: Natürlich da Sepp 😉

Dein präferierter Browser: Opera (auch wenn ich seit ca 2 Jahren Chrome verwende(n muss), mein Herz gehört den Norwegern)

Der letzte Blogbeitrag den du gelesen hast: A Perfect Dose of Pessimism (https://online.wsj.com/articles/a-perfect-dose-of-pessimism-1407196064). Experten erläutern warum es manchmal besser ist eher pessimistisch als optimistisch zu denken, und gehen sogar den Schritt und sagen „gesunder Pessimismus“ führt zu einem längeren Leben, weil man eher vorbeugende Maßnahmen / Untersuchungen beim Arzt durchführen lässt als wenn man optimistisch in die Zukunft schaut.

Dein bevorzugtes Reiseland / die Stadt die du am liebsten hast: Definitiv Prag. Wunderschöne Stadt, besonders im Winter. Sollte man gesehen haben 😉

Patrizia: Möchtest du sonst noch was loswerden?

Sebastian: „Ich freue mich schon auf die gemeinsame Zusammenarbeit mit dem gesamten 3-zack.at Team und bin schon gespannt was mich noch alles erwartet :)“

VN:F [1.9.22_1171]
Rating: 5.0/5 (1 vote cast)
VN:F [1.9.22_1171]
Rating: +2 (from 2 votes)
Ein webdots Nähkästchen Gespräch: Sebastian sagt halloo, 5.0 out of 5 based on 1 rating
The following two tabs change content below.

PatriziaF

Gründer und Inhaber bei webdots GmbH
Patrizia Faschang ist Gründer und leidenschaftliches Online Marketier bei webdots.at. webdots hat ihren Sitz in Altheim (zwischen Oberösterreich und Salzburg) und ist ein fairer Partner für alle Themen im Bereich Online Marketing & Websolutions. Hauptzielgruppe sind Gründer, EPU, KMU und Vereine.

Related Posts

  • 63
    Patrizia: warum hat es dich zu webdots gezogen? Michi: Webdesign war immer schon ein Bereich, der mich interessierte und ich ergriff die Chance als Patrizia eine Jobausschreibung veröffentlichte. Es freut mich als Berufseinsteiger in einem jungen Team aufgenommen zu werden und den Wachstum des Unternehmens mit zu erleben. Patrizia: was machst du…
    Tags: schon, patrizia, webdots, hast, mich, apps, mehr, für, um, noch
  • 53
    Ich freue mich ganz besonders ein neues Teammitglied begrüßen zu dürfen.  Andrea ist 19 Jahre jung und somit das Küken im Team - in der Web-Entwicklung zeigt sie dir jedoch wo der Hase lang läuft! Patrizia: Warum hat es dich zu webdots gezogen? Andrea: Seitdem ich in der HTL angefangen habe,…
    Tags: mich, patrizia, webdots, für, hast, schon, apps, webeasy, neues, man

3 Gedanken zu „Ein webdots Nähkästchen Gespräch: Sebastian sagt halloo“

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.