laptop mit google suche

Shopware – das Shopsystem für dein E-Commerce Projekt

Was ist Shopware?

Shopware ist ein Shopsystem und somit die technische Basis für einen Onlineshop . Der Funktionsumfang von Shopware kann durch die Installation von Plugins erweitert werden, sodass individuelle Anpassungen möglich sind. In der Standard Software sind bereits typische Bestandteile eines Online Shops enthalten, wie etwa:

  • Startseite mit Neuigkeiten
  • Produktsuche
  • Produktkategorien als Übersicht aller Produkte einer Kategorie
  • Produktdetailansicht mit allen Produktinformationen
  • Kundenbereich mit Übersicht über Bestellungen und Adressen

Wer verwendet Shopware?

Aufgrund der verschiedenen Module ist Shopware prinzipiell für jede Unternehmensgröße geeignet. Eher solltest du dir die Frage stellen, welchen Aufwand du mit dem Onlineshop haben möchtest und wie viel Geld du ausgeben möchtest. Für kleinere Händler, welche einfach und günstig ihren Onlineshop starten möchten, bietet sich die Starter Edition in der Cloud an. Aber auch größere E-Commerce Unternehmen können mithilfe der umfangreichen Konfigurationsmöglichkeiten einen internationalen Onlineshop aufbauen.

Person besucht einen mobilen Onlineshop.
www.pexels.com – Onlineshop

Kosten und Gebühren

Bei Shopware ist die Einrichtung als auch die Installation komplett kostenlos. Kosten entstehen lediglich wenn du die Software von einer Agentur einrichten und installieren lässt. Shopware ist in drei verschiedenen Versionen erhältlich.

Community Edition: Die Community Edition ist eine kostenlose Open-Source Edition des Shopsystems. Diese Version verfügt über alle grundlegenden Funktionen eines Onlineshops. Um die kostenlose Version zu erweitern, kann diese um kostenpflichtige Erweiterungen ergänzt werden. Bei der kostenlosen Version kannst du auf keinen Telefonsupport zurückgreifen, aber deine Probleme oder Fragen in diversen Community Plattformen schildern. Die Community Edition ist nur als Self-hosted Lösung verfügbar, welche dir erlaubt Shopware in deiner eigenen IT-Infrastruktur zu betreiben. Somit hast du volle Kontrollmöglichkeiten.

Starter Edition: Die Shopware Starter Edition beinhaltet die Pläne “Free” und “Advanced”. Die beiden Versionen sind nur als Cloud Lösung verfügbar, somit musst du dich nicht selbst um die Wartung kümmern, sondern kannst dich voll und ganz auf den Verkauf deiner Produkte konzentrieren.

Die Free Version beinhaltet alle Grundlagen für den Start deines Onlineshops. Hier fallen keine monatlichen Gebühren an, du bezahlst lediglich für verkaufte Produkte. Neben den Grundfunktionen in der Free Version stehen dir in der Advanced Version zusätzliche Verkaufskanäle, verschiedene Features und ein Support zur Verfügung.

Free

      • 3% Umsatzbeteiligung
      • Preis pro Monat € 0,00,-
      • Anzahl der möglichen Benutzer: 1
      • Bestellungen sind nur aus einem Land möglich
      • nur Standardwährung
      • jederzeit Upgrade möglich
      • zusätzliche Kosten für diverse Plugins

 Advanced

          • 1,5% Umsatzbeteiligung
          • Preis pro Monat € 29,00,-
          • Anzahl der möglichen Benutzer: 3
          • Bestellungen sind aus jedem Land möglich
          • Produkte in unterschiedlichen Währungen verkaufen
          • 2 zusätzliche Verkaufskanäle nutzen (Facebook, Instagram)

Professional Edition: Nochmals eine Funktionserweiterung bietet dir die Professional Version. Anders als bei der Starter Version kannst du hier zwischen Cloud Lösung und Self-hosted Lösung auswählen.

      • 0,5% Umsatzbeteiligung
      • Preis pro Monat € 199,00,-
      • Preis einmalig € 2.495,00,-
        (Umsatzbeteiligung von 0,5% fällt weg)
      • Anzahl der möglichen Benutzer ist unbegrenzt
      • Bestellungen sind aus jedem Land möglich
      • Produkte in unterschiedlichen Währungen verkaufen
      • unbegrenzt viele zusätzliche Verkaufskanäle nutzen
      • individualisierbare Produkte im Shop anbieten
        erweiterte CMS Optionen

Enterprise Edition: Die Version unterscheidet sich in der Zahl der Datensätze, welche vom Shop verarbeitet werden können. Daher eignet sich die Version vor allem für große Unternehmen mit einem hohem Traffic.  Hierbei zählen zu den Highlights: Multishop- und Mandantenfähigkeit, 24/7 Support, Funktionalitäten für komplexe B2B Geschäftsmodelle. Die Enterprise Edition ist aufgrund der Komplexität nur als Self-hosted Lösung verfügbar.

Shopware anmelden und einrichten

Shopware kann in der Community Edition einfach kostenlos heruntergeladen, auf einem Server installiert und gestartet werden. In den anderen Editionen (Professional) ist eine Registrierung erforderlich. Wenn du Shopware nicht auf deinem Server sondern in der Cloud betreiben möchtest, musst du hier bereits die Domain deines Onlineshops angeben. Nach der Anmeldung bzw. Zahlung der kostenpflichtigen Version kann die Software heruntergeladen oder in der Cloud online genutzt werden.

Community Version bei Shopware kostenlos herunterladen.
Screenshot www.shopware.com – Download der Community Version

Layout & Design

Durch den einfachen und übersichtlichen Aufbau des Shopsystems findest du dich schnell zurecht und kannst problemlos den Shop bedienen. Neben dem Standarddesign, kannst du aus vielen weiteren kostenpflichtigen oder kostenlosen Designs auswählen. Shopware unterstützt auch eigene Themen und Templates, sodass du das Design an die Bedürfnisse deines Unternehmens anpassen kannst.

Aufbau

Backend: Das Backend ist ist für die Verwaltung des Frontend zuständig und nur für den Admin bzw. den Betreiber des Shops zugänglich und ersichtlich. Hier kannst du deinen Shop einrichten, Produktbilder hochladen, Produktbeschreibungen hinzufügen und vieles mehr. Je nachdem, welche Edition du gewählt hast, gibt es hier auch Optionen für das E-Mail Marketing oder das Versenden von Newslettern.

Frontend: Jede Shop-Software besitzt auch ein Frontend. Das Frontend beinhaltet alle sichtbaren Inhalte wie zum Beispiel das Design, Texte, Bilder und die Aufteilung deiner Seite.
Das Frontend ist der fertige Onlineshop den deine KundInnen sehen. Hier können Kunden nach Produktkategorien, Informationen zu Produkten o.ä. suchen.

Anbindung beliebter Zahlungsarten

Als Standard hinterlegt sind Vorkasse, Kauf auf Rechnung und Nachnahme. Weitere Zahlungsplattformen können direkt in den Shop integriert werden. Mit der Zahlungsplattform Stripe kannst du Kreditkarten, Debitkarten, Sofortüberweisung/EPS Überweisung, mobile Geldbörsen und viele weitere Zahlungsmethoden weltweit akzeptieren.

Hosting und Sicherheit

Wenn du deinen Onlineshop selbst hosten möchtest, benötigst du einen eigenen Server mit einen Webspace, welcher über die notwendigen Systemanforderungen für den Betrieb der Software verfügt. Hierbei bist du selbst für die Sicherheit deines Webshops verantwortlich und musst dich um Dinge wie ein SSL Zertifikat und die Aktualisierung der Software kümmern. Der Vorteil bei der Self-hosted Variante liegt darin, dass du umfangreiche Individualisierungsmöglichkeiten hast und über die volle Kontrolle der selbst gewählten IT-Struktur verfügst. Ebenso kannst du deine Daten lokal Speichern und du benötigst keinen Internetzugriff.

Entscheidest du dich jedoch für die Cloud Lösung, musst du dich um nichts kümmern. Sobald du Shopware “bestellt” hast, erhältst du eine komplett vorinstallierte Software, mit welcher du direkt durchstarten kannst. Von Beginn an stehen dir alle wichtigen Funktionen im Shop zur Verfügung. Mit der Cloud Variante kannst du deinen Onlineshop kostenlos starten und bezahlst erst, sobald du Umsätze erzielst. Dabei bist du sehr flexibel und kannst noch dazu die Software monatlich kündigen oder upgraden.

Best Practice – individuelle Regenschirme  online bestellen bei doppler Manufaktur

Shopware wurde bei unserem Kunden doppler Manufaktur infolge eines Shop Redesigns eingesetzt. Für unseren Kunden war Shopware die optimale Lösung, da der Online Shop besonders flexibel ist und sich somit optimal an die Bedürfnisse von doppler Manufaktur anpassen lässt. Mit der neuen online Präsenz wird unser Kunde besser von potenziellen Käufern gefunden und kann so seine Produkte effektiver verkaufen.

Neben dem neuen Onlineshop wurde für doppler Manufaktur auch ein Regenschirmkonfigurator erstellt. Mit diesem können sich Kunden einen Regenschirm für besondere Anlässe, wie zum Beispiel Hochzeiten, selbst zusammenstellen.

Der Shopware Shop von doppler-manufaktur
Der Shopware Shop von doppler Manufaktur

Vorteile von Shopware

  • Als Cloud und Self-hosting Lösung verfügbar
  • Für jede Unternehmensgröße geeignet
  • Besonders flexibel und lässt sich somit leicht an die individuellen Bedürfnisse anpassen
  • Kostenlose Community Edition
  • Günstige Preise für Professional und Professional Plus
  • Einmalige Gebühren
  • Viele Module und Themes
  • Deutsches Unternehmen
  • Hohe Flexibilität
  • Schnittstellen zu ERP, CRM, PIM

Nachteile von Shopware

  • Hohe Kosten der Enterprise Version
  • Grundversion bietet nur das Nötigste
  • Einige Module sind sehr teuer
  • Einrichtung und Installation von manchen Modulen etwas kompliziert

Fazit

Für ein kleines Unternehmen, welches schnell und unkompliziert einen Onlineshop erstellen möchte, ist womöglich nicht Shopware sondern Shopify die bessere Lösung . Für ein großes oder schnell wachsendes Unternehmen ist Shopware die bessere Wahl, da hier jederzeit zur nächsthöheren Version gewechselt werden kann und das System besser mit dem Unternehmen mitwachsen kann.

VN:F [1.9.22_1171]
Rating: 0.0/5 (0 votes cast)
VN:F [1.9.22_1171]
Rating: 0 (from 0 votes)
The following two tabs change content below.

Victoria Nöbauer

Related Posts

  • 42
    Was ist Shopify? Shopify ist eine E-Commerce Plattform welche online und offline ausgeführt werden kann, um eine Website oder einen Onlineshop zu erstellen.  Shopify ist am besten für jene geeignet, welche Produkte wie Elektronik, Möbel, Schmuck oder digitale Waren online in einem eigenen Onlineshop verkaufen möchten. Neben dem Tool zum…
    Tags: onlineshop, shop, software, e-commerce

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.